Gästebuch

http://www.ign-ev.de
Name:
eMail:
Thema: Homepage:
Text:

78 Einträge auf 8 Seiten!



58 Tobias Baehr schrieb am 2013-12-31 um 10:17:07
Düwags Ludwigshafen:
Hallo IGN, wie sieht es bei euch mit den Ludwigshafener Düwags aus? Was passiert mit denenen und kann man in die Halle, um sie zu fotographieren? Viele Grüße Tobias
57 Patrick Lange schrieb am 2013-12-24 um 00:49:36
Jahresfahrt 2014:
Hallo liebe IGN kann man bei der nächsten Jahresfahrt,nicht mal die kleine graue Elektrolok und die Diesellock mit Rastatter Beiwagen einsetzen.Frohe Weihnachten MfG Patrick.
56 Patrick Lange schrieb am 2013-12-24 um 00:49:33
Jahresfahrt 2014:
Hallo liebe IGN kann man bei der nächsten Jahresfahrt,nicht mal die kleine graue Elektrolok und die Diesellock mit Rastatter Beiwagen einsetzen.Frohe Weihnachten MfG Patrick.
55 Klaus Rögner schrieb am 2013-08-14 um 16:09:11
Antwort Düwags Heidelberg:
Hallo Tobias, der Erhalt eines Gt6 ist in naher Zukunft nicht vorgesehen. Der 227 befindet sich im Privatbesitz eines Vereinsmitgliedes. der dürfte erhalten bleiben. Eine Rückholung des Wagens ist zur Zeit nicht vorgesehen.

Gruß K. Rögner
54 Tobias Baehr schrieb am 2013-08-13 um 18:09:00
Düwags Heidelberg:
Hallo IGN, ich wollte mal fragen, wie es bei euch mit der Erhaltung eines GT6 aus Heidelberg aussieht. Was ist eigentlich mit dem aus Schöneiche verkauften 227 geworden? Gruß Tobi
53 Peewit schrieb am 2013-07-17 um 21:19:32
TW 44 und allgemein:
Hallo liebe IGN,
durch einen Artikel in der RNZ vom 17. 7. 2013 wurde ich mal wieder auf euch aufmerksam, nachdem ich schon mal bei einer Veranstaltung eine kurze Strecke bei einer Sonderfahrt mitgefahren bin. Für eure heroischen Anstrengungen, den Triebwagen 44 wieder fahr- und verkehrstauglich zu machen, wünsche ich euch viel Erfolg und auch ansonsten viel Glück und Freude bei der Vereinsarbeit. Es gibt übrigens jetzt auch einen Artikel im Rhein-Neckar-Wiki, der sicher noch verbessert und vor allem mit einem Bild verschönert werden könnte.
MfG Peewit
52 Patrick Lange schrieb am 2013-06-22 um 21:48:02
düwags:
Jetzt merkt man das die OEG Zeit echt zu Ende geht. Düwags werden selten und Bahnhöfe abgerissen.Dienstgüterzüge fahren auch sehr selten und das Kiosk in Bahnhöfen verschwindet auch eins nach dem anderen.Kann man die noch vorhandenen Bahnhofsgebäude nicht unter enkmalschutz stellen.gruß Patrick
51 Klaus Rögner schrieb am 2013-01-03 um 23:48:41
Antwort OEG 82:
Hallo Patrick,

die beiden Dampfloks gehören dem Technoseum Mannheim.

Den Ursprungszustand des OEG 82 wieder herzustellen ist sehr schwer möglich, da von den Wagen keine Polster etc. erhalten sind.

Übrigens der OEG 71 ist auch nicht mehr original.

Wenn du Interresse hast aktiv bei der Fahrzeugaufarbeitung mitzuarbeiten kannst du dich gerne bei uns melden.

Gruß Klaus Rögner
2. Vorsitzender IGN Rhein Neckar

50 patrick lange schrieb am 2013-01-02 um 23:07:52
oeg 82:
hallo ign es wäre schön oeg düwag 82 einmal in ursprungslakierung zurückzuversetzen beige mit grünen Zierstreifen und innen wieder Lederbänke Gepäckhalter Aschenbecher und kleine Tische rein. So könnte man sagen man hat einen orginalen Überland Düwag erhalten
49 patrick lange schrieb am 2013-01-02 um 23:07:52
oeg 82:
hallo ign es wäre schön oeg düwag 82 einmal in ursprungslakierung zurückzuversetzen beige mit grünen Zierstreifen und innen wieder Lederbänke Gepäckhalter Aschenbecher und kleine Tische rein. So könnte man sagen man hat einen orginalen Überland Düwag erhalten



http://www.ign-ev.de

Copyright by JCS
Junior-Chicken-Software 2000 ©
Holen Sie sich Ihr eigenes
WebUtil-Gästebuch!
powered by
http://www.eserv.de/
eServ